Image and video hosting by TinyPic
#1

Spedra für die Behandlung erektilen Dysfunktion - Risiken?

in Sonstiges - Fun 01.05.2018 16:08
von kevinschnell | 571 Beiträge

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Spedra. Ich weiß, dieses Potenzmittel gehört eher noch zu den Exoten. Ich meine Viagra scheint jeder zu kennen. Doch ich bin davon nicht 100 Prozent überzeugt. Ich habe gehört, dass Spedra nicht mit allen Lebensmitteln „kompatibel“ ist. Bestehen Risiken?

nach oben springen

#2

RE: Spedra für die Behandlung erektilen Dysfunktion - Risiken?

in Sonstiges - Fun 02.05.2018 12:34
von martinmaez | 545 Beiträge

Ich würde nun nicht gerade sagen, dass man Spedra jemanden empfehlen kann, der neu in Sachen Potenzmittel ist. Aus meiner eigenen Erfahrung heraus kann ich sagen, dass man auf den Konsum von Grapefruitsaft am Tag der Einnahme besser verzichten sollte. Lies doch einfach mal die Infos auf https://www.onlineklinik24.com/impotenz/spedra/ nach.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tarikes
Forum Statistiken
Das Forum hat 1835 Themen und 16904 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 120 Benutzer (12.06.2018 18:16).