Image and video hosting by TinyPic
#1

Was wollen Rammstein uns sagen - Was meint ihr?

in Songs und Interpretationen 11.01.2010 18:15
von Tillmania | 7.403 Beiträge

Wie wir ja alle wissen sind die Texte von Rammstein sehr vielschichtig und lassen großen
Interpretationsraum. Ich bin der Meinung, das Rammstein nichts nur mal so machen, das hinter
allem mehr steckt als einfach nur "die dunkle Seite" des Lebens zu beschreiben.

Was meint ihr, was wollen Rammstein uns mit ihren Texten, ihrer Bühnenshow und vielleicht
sogar mit ihrem Outfit sagen? Oder handelt es sich vielleicht nur um einfache, plumpe
Provokation... ???

Ich bin gespannt auf das was ihr denkt!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
nach oben springen

#2

RE: Was wollen Rammstein uns sagen - Was meint ihr?

in Songs und Interpretationen 15.01.2010 14:53
von Livia | 3.366 Beiträge

ich fang dann mal und werfe was einfach rein
Rammstein wissen schon dass sie provozieren, sie trauen sich
an Themen ran wo die meisten einfach nur die Augen verschließen.
Sie treffen damit immer ins schwarze und das ganze ist lyrisch immer
gut verpackt. Sie sind meister der Provokation obwohl nicht immer
alles so provokativ ist, wie es die medien sehen. Da die meisten
sich nicht richtig mit den Texten beschäftigen und sie nur oberflächlich
sehen oder zuviel versuchen was rein zu intrepretieren obwohl es
offensichtlich ist.
Die Herren wissen was sie machen aber dass sie manchmal so stark anecken
wollen sie sicher nicht und ich verstehe das auch nicht immer warum soviel
tamtam darum gemacht wird.

*so mal ein kleiner anfang damit es hier mal losgeht mit disuktieren*


__________________________________________________


Hinter jedem schwarzen Berg, funkelt es.
Man findet es und das Funkeln trägt den
Namen Hoffung. Die Jeder in sich trägt und die
man nie verliert!

nach oben springen

#3

RE: Was wollen Rammstein uns sagen - Was meint ihr?

in Songs und Interpretationen 15.01.2010 15:01
von Emigrate Lindemann | 8.646 Beiträge

na endlich macht einer mal den Anfang

also dem stimme ich vollkommen zu!
ein beispiel ist ja auch die neuste Popcorn! da wird geschrieben dass rammstein böse uns so sein! das stimmt nicht! ich habe das Gefühl das einiges aus Unwissenheit geschrieben wird.
rammstein nimmt Themen auf wo andere am liebsten die Augen verschließen wollen und es auch tun! siehe ich tu dir weh. zack auf den Index! ich verstehe das nicht!
nun ja für mich bedeutete diese band sehr viel sie bewegt in mir viel und ich fühle mich durch sie verstanden. ich höre seit 10 Jahren diese band! und werde auch nie aufhören damit weil mir deren Musik einfach sehr viel gibt!


*****************************************

nach oben springen

#4

RE: Was wollen Rammstein uns sagen - Was meint ihr?

in Songs und Interpretationen 15.01.2010 15:03
von Livia | 3.366 Beiträge

ich höre sie auch schon so lange
es ist einfach die unwissenheit der Reporter zudem muss ich sagen
ich tu dir weh, ist zwar ein harter text doch niemand ist
so doof und macht das nach, der text soll ja angeblich dazu anstiften
ich frag mich ob menschen überhaupt wissen was in unserer welt vor sich geht
oder ob bei dennen im kopf alles schön bunt ist und es gibt keine
tragödie uns nix schlimmes alles in Frieden


__________________________________________________


Hinter jedem schwarzen Berg, funkelt es.
Man findet es und das Funkeln trägt den
Namen Hoffung. Die Jeder in sich trägt und die
man nie verliert!

nach oben springen

#5

RE: Was wollen Rammstein uns sagen - Was meint ihr?

in Songs und Interpretationen 15.01.2010 15:08
von Emigrate Lindemann | 8.646 Beiträge

rammstein hat nie zu etwas angestiftet. der song ITDW handelt von Selbstverletzung. und diese kommt auch nicht von ungefähr....
aber da kann man mal sehn wie gut einige bei den texten zuhören nämlich gar nicht! ich sage dann wenn man keine Ahnung hat einfach mal die f******** halten! aber einige können das nicht weil die sich wichtig machen wollen! aber warum nur? was hat rammstein denn gemacht? sie hat nichts gemacht die band! sie machen ihren Job und das ist die MUSIK und viele menschen die auf das konzert gehen sehr glücklich


*****************************************

nach oben springen

#6

RE: Was wollen Rammstein uns sagen - Was meint ihr?

in Songs und Interpretationen 15.01.2010 16:01
von Tillmania | 7.403 Beiträge

für mich ist das ganze eigentlich sehr einfach (oder auch nicht).
rammstein zeigen die dunklen seiten des lebens und in einigen texten
(z.b. "mehr" und "amerika" oder "halt") gehen sie auf politische missstände ein.
vater staat aber malt der bevölkerung alles schön bunt. nach dem motto:
ist doch alles bestens! und dann kommen rammstein und sagen (mit ihren texten):
nein, es ist nicht alles bestens! und diese band hat weltweit eine enorme
fangemeindschaft... da muss der staat dazwischen gehen und das macht er mit hilfe
der medien. es wird alles nieder gemacht, für schlecht, gefährlich und krank erklärt...
rammstein können mit ihren texten was bewegen und das soll verhindert werden!

gott sei dank, wissen wir fans es aber besser!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
nach oben springen

#7

RE: Was wollen Rammstein uns sagen - Was meint ihr?

in Songs und Interpretationen 15.01.2010 17:05
von Tante Emma | 1.940 Beiträge

aber man muss immer bedenken dass mit den Artikeln aus Popcorn und co die interesse an der band bestehen bleibt,
ganze ohne Medien können auch sie nicht mehr. klar sehen viele das ganze oft viel zu Eng doch das Musik geschäfft
läuft auch nicht von alleine. wie sie es immer sagen die sachen die sie Provkant finden landen nicht in den medien
der rest aber schon doch das ist Rammstein, davon lebt rammstein.
Wären nicht so Provokant würden nicht mal halb so viele menschen sie kennen.
Jeder muss sich zwar ein eigenes Bidl über die Band machen und somkit auch über die Texte, doch eintags Fans gibt es auch bei ihnen.


____________________________________________________

nach oben springen

#8

RE: Was wollen Rammstein uns sagen - Was meint ihr?

in Songs und Interpretationen 15.06.2010 09:19
von Tillmania | 7.403 Beiträge

das ist natürlich auch richtig! viele sachen, die in den medien auftauchen sind pr-aktionen. rammstein leben von
der provokation! provokative texte, gepaart mit einer spektakulären bühnenshow und einem in's hirn "hämmernden"
sound sind wohl das erfolgsrezept von rammstein.

in den texten sagen rammstein nie klar das und das ist fakt. es soll sich jeder selbst gedanken machen und seine
meinung bilden. die jungs haben das schon oft in interviews gesagt und wie heißt es im "rammlied": "...richtig ist, was
richtig ist...". aber gerade das gefällt mir so an den texten! man bekommt nichts auf dem sibertaplett presentiert, man
muss selber denken!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
nach oben springen

#9

RE: Was wollen Rammstein uns sagen - Was meint ihr?

in Songs und Interpretationen 22.06.2010 22:13
von engelchen | 23 Beiträge

meiner meinung nach ist provokation nicht der grund sondern nur die wirkung...

die stellen sich die frage: was ist eigentlich normal?

meiner meinung nach ist die antwort der band darauf wohl : alles

um sie mit einem wort zu beschreiben: andersartig.


und alles wirkt auf alle ja auch unterschiedlich...
ich hab bei itdw z.b. gedacht... hm, muss mal wieder auf ne fetischparty ganz vergessen wie lustig das is


klar, sie überspitzen einiges, aber auch nur, weil das "gemeine volk" halt eben nur die hinweise mim vorschlaghammer versteht ...


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Liebe kommt zu denen,
die immer noch hoffen, obwohl sie enttäuscht wurden,
zu denen, die immer noch glauben, obwohl sie verraten wurden,
zu denen, die Liebe brauchen
und zu all denen,
die immer noch lieben, obwohl sie verletzt wurden.

nach oben springen

#10

RE: Was wollen Rammstein uns sagen - Was meint ihr?

in Songs und Interpretationen 23.06.2010 13:05
von Tillmania | 7.403 Beiträge

ich finde schon das die texte provokativ sind. ob gewollt provakativ oder nicht sei da hin gestellt.
rammstein behandeln themen, die für die breite öffentlichkeit, provokativ wirken und ich glaube
schon dass das den jungs auch bewusst ist. sonst würden sie vielleicht von "blumen und binchen"
singen.
sicher muss man dabei eine gewisse härte an den tag legen! wie du schon sagst: vieles begreifen
die leutz erst mit dem vorschlaghammer (und selbst dann nur bedingt).


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ki Lian
Forum Statistiken
Das Forum hat 1660 Themen und 16527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (25.09.2013 21:18).