Image and video hosting by TinyPic

#1

Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 00:27
von Dolly84 | 396 Beiträge

Hallo
Das warten hat ein ende ich werde euch mal von anfang an bis die babys verkauft sind alles rein stellen ob
es vom deckt akt die entwicklung der hunde babys bis zu gebuert alles ist drin


lg eure dolly


----------------------------------------------
Rammstein Gehasst Verdammt Vergöttert
Diese Band kann mann nur Vergöttern

----------------------------------------------

nach oben springen

#2

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 00:46
von Dolly84 | 396 Beiträge

Der Deckakt

Für die Bestimmung des richtigen Decktages reicht die Beobachtung. Sobald die Hündin das erste Mal "steht" , rechnet man drei Tage hinzu. Es gibt auch die Möglichkeit durch den Tierarzt den geeigneten Tag feststellen zu lassen. Ich persönlich hatte damit bei einer Hündin keinen Erfolg, ich hätte mich besser auf das Verhalten der Hündin verlassen sollen.

Wenn Nachkommen gewünscht sind, reist die Hündin immer zum Rüden. Eine sehr dominante Hündin verhält sich in ihrer gewohnten Umgebung selbstsicher und spielt ihre Überlegenheit aus. Damit könnte sie einen schüchternen Rüden verschrecken.

In der Regel verläuft der Deckakt ohne Probleme, wenn die Hunde sich nicht gefordert oder auffällig beobachtet fühlen. Das hängt aber individuell von den einzelnen Hunden ab. Zuerst spielen die Partner, die Hündin animiert den Rüden, stellt sich hin, um dann im letzten Moment auszuweichen, wodurch der Rüde noch erregter wird. Sobald er aufgeritten und eingedrungen ist, gibt er auch nach wenige Stößen sein Sperma ab. Danach hängen die Hunde für mehrere Minuten, durchschnittlich eine halbe Stunde, zusammen. Entweder hebt der Rüde seinen Hinterlauf über den Rücken der Hündin, oder der Besitzer hilft dabei. Sodaß die Hunde dann entspannt Becken an Becken verharren können.

Bei einem ungewollten Deckakt ist zu beachten, sobald der Rüde hängt, gibt es keine Möglichkeit mehr etwas rückgängig zu machen. Ich warne vor dem sogenannten "Wegspritzen". Zum einen lebt die Läufigkeit erneut auf und damit die Gefahr der erneuten ungewollten Bedeckung, zum anderen ist keine zuverlässige Sicherheit gegeben, dass durch die Hormonbehandlung Nachkommen tatsächlich verhindert werden. Für eine gesunde Hündin ist das Austragen des Wurfes wesentlich "gesünder" als ein Eingriff. Nicht angekörte Zuchtpartner müssen mit Auflagen und Strafen rechnen und das Risiko, dass die Welpen Ahnentafeln mit dem Aufdruck "Nicht nach den Zuchtregeln gezüchtet und zur Weiterzucht gesperrt" erhalten, ist groß. Also sollte sich jeder über die Folgen bewußt sein, die mit einem nichtgeplanten Deckakt zusammenhängen .


----------------------------------------------
Rammstein Gehasst Verdammt Vergöttert
Diese Band kann mann nur Vergöttern

----------------------------------------------

nach oben springen

#3

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 00:49
von Dolly84 | 396 Beiträge

Die Trächtigkeit

Die gewöhnliche Trächtigkeit beträgt 62 Tage. Gerechnet von Decktermin wird die Hündin sich nach 3 Wochen in ihrem Verhalten ändern. Sie schläft mehr, frißt mehr oder gar nicht. Äußerlich ist eine Veränderung des Leibesumfangs erst in der 6.Trächtigkeitswoche zu erahnen. Um sicher zu gehen, kann der Hündinnenbesitzer eine Ultraschalluntersuchung ab dem 28. Tag der Trächtigkeit machen lassen. Bis zur fünften Woche sollte die Hündin völlig normal behandelt werden. Sie kann in den ersten vier Wochen auch weiterhin an Wettbewerben teilnehmen und sich körperlich verausgaben. Ab der fünften Woche sollten extreme Anstregnungen, Einsatz bei Veranstaltungen, Fahrradtraining, vermieden werden. Ab der sechsten Woche sollte das Futter umgestellt werden (Welpenfutter), aber nicht die Menge. Ab der achten Woche müssen die Mahlzeiten auf zwei Rationen verteilt und etwas erhöht werden. Eine Hündin sollte fit sein und niemals zu dick. Bewegung ist gut und wichtig, Spaziergänge sind angezeigt, ohne eine Forcierung. In den letzten Tagen der Trächtigkeit ist die Whippethündin rund wie eine Tonne und kann sich kaum noch richtig drehen und wenden. Sie wird die Nähe zu ihrem Besitzer suchen, der sich auf die bevorstehende Geburt vorbereitet hat. Der Tierarzt muss informiert werden, sodaß bei möglichen, selten auftretenden Schwierigkeiten professionelle Hilfe in Bereitschaft steht.

Nicht unerwähnt bleiben darf, dass die Entwicklung der Welpen bereits im Mutterleib beeinflußt wird. Ein gutes "Umfeld" wird durch das Wohlbefinden der Hündin geboten.


----------------------------------------------
Rammstein Gehasst Verdammt Vergöttert
Diese Band kann mann nur Vergöttern

----------------------------------------------

nach oben springen

#4

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 00:58
von Dolly84 | 396 Beiträge

1. Woche
Für den Fall, dass Ihre Hündin Medikamente nehmen muss, gehen Sie bitte zum Tierarzt und besprechen Sie die Medikamentenvergabe bevor Sie dem Tier ein Medikament verabreichen. Die Hündin sollte normal gefüttert und normal bewegt werden. Bitte keine Insektizide benutzen oder Impfungen mit lebend Stoffen verabreichen.

Erster Decktag : Sperma wandert außerhalb der Gebärmutterschleimhaut.

Zweiter Tag : Sperma wandert zu den Eileitern. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtorganen eine zeitlang (ca. 24 Std.) befruchtungsfähig.

Dritter Tag : Sperma erreicht die Eileiter in denen sich hoffentlich reife

Eizellen befinden.

Vierter Tag : Befruchtung der Eizellen in den Eileitern.

Fünfter Tag : Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebämutterhals.



----------------------------------------------
Rammstein Gehasst Verdammt Vergöttert
Diese Band kann mann nur Vergöttern

----------------------------------------------

nach oben springen

#5

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 01:01
von Dolly84 | 396 Beiträge

2. Woche
8 Tag : Die Eizellen entwickeln sich zu Blastozyten.


12 Tag : Die Embryonen erreichen die Gebärmutter. (manche Hündinnen

neigen zu morgentlicher Übelkeit.




----------------------------------------------
Rammstein Gehasst Verdammt Vergöttert
Diese Band kann mann nur Vergöttern

----------------------------------------------

nach oben springen

#6

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 01:06
von Dolly84 | 396 Beiträge

3. Woche
Am 19. Tag setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastozyten) in der Gebärmutterwand fest.

Diese formen embrionale Bläschen. Ab dem 21 Tag sondern viele Hündinnen zähflüssigen klaren Schleim ab.


----------------------------------------------
Rammstein Gehasst Verdammt Vergöttert
Diese Band kann mann nur Vergöttern

----------------------------------------------

nach oben springen

#7

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 01:13
von Dolly84 | 396 Beiträge

4 Woche

Ab dem 22. Tag sind die Embryonen sichtbar.(Zur Diagnose kann der Herzschlag

heran gezogen werden.)

23 Tag : Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmark werden gebildet.

Die Organbildung beginnt. (Die Embryonen sind zu dieser Zeit sehr defekt

gefährdet.

24 Tag : Evt. Entwicklung der Zitzen sichtbar.

25 Tag : Die Embryonen sind jetzt ca. walnussgroß und gleichmäßig im Uterus

verteilt.

wenige Tage alter Embryo


Hundeembryo ca. 25 Tage alt


----------------------------------------------
Rammstein Gehasst Verdammt Vergöttert
Diese Band kann mann nur Vergöttern

----------------------------------------------

nach oben springen

#8

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 01:17
von Dolly84 | 396 Beiträge

5.Woche

29 Tag : Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.

31 Tag : Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen.

Die Föten sehen nun wie Hunde aus. Rumpf und Kopf sind unterscheidbar.

Fellfarbe entwickelt sich. Das Geschlecht ist zu bestimmen.

Per Stethoskop ist der Herzschlag der Föten hörbar.


----------------------------------------------
Rammstein Gehasst Verdammt Vergöttert
Diese Band kann mann nur Vergöttern

----------------------------------------------

zuletzt bearbeitet 26.05.2010 01:23 | nach oben springen

#9

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 01:26
von Dolly84 | 396 Beiträge

6 Woche
ab dem 35. Tag - bis ca. 42 Tag: Bei der Hündin kann man eine Vergrößerung des Bauchumfanges feststellen, wenn ein Wurf durchschnittlicher Größe

vorhanden ist.

Die Zitzen beginnen sich zu vergrößern und heben sich ab.

Embryo ca. 39 Tage alt




----------------------------------------------
Rammstein Gehasst Verdammt Vergöttert
Diese Band kann mann nur Vergöttern

----------------------------------------------

nach oben springen

#10

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 01:29
von Dolly84 | 396 Beiträge

7.Woche

Die Hündin sollte jetzt nicht mehr mit anderen Hunden rauhe Spiele spielen oder springen. Per Röntgenaufnahme lassen sich nun die Anzahl und die Größe der Welpen bestimmen, die Hündin sollte aber nur geröntgt werden, wenn Probleme auftauchen oder zu diesem Zeitpunkt noch immer nicht sicher ist, ob sie tatsächlich Welpen bekommt. (z.B. Verdacht auf Einfrüchtigkeit) ansonsten stellt das Röntgen eine unnötige Belastung dar.


45.Tag : Die Knochen verstärken sich. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet werden, jedoch noch schlecht gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.


----------------------------------------------
Rammstein Gehasst Verdammt Vergöttert
Diese Band kann mann nur Vergöttern

----------------------------------------------

nach oben springen

#11

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 01:33
von Dolly84 | 396 Beiträge

8 Woche

Die Hündin verbringt sehr viel mehr Zeit mit der Körperpflege. Die Zitzen schwellen deutlich an. Die Hündin wird unruhiger und sucht sich einen Platz fürs Werfen. Schnelles Wachstum des Fötus. Wenn die Hündin einen normal durchschnittlichen oder großen Wurf trägt, kommt es zur Faltung der Gebärmutterhörner, wodurch sich ihre äußeren Linien drastisch verändern. diese Veränderung wird nicht sichtbar, wenn nur 2 oder 3 Welpen vorhanden sind. Die Knochen der Föten lassen sich aufgrund der Kalkansammlungen auf dem Röntgenschirm erkennen.

Fötus 55.Tage alt


----------------------------------------------
Rammstein Gehasst Verdammt Vergöttert
Diese Band kann mann nur Vergöttern

----------------------------------------------

nach oben springen

#12

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 01:43
von Dolly84 | 396 Beiträge

9.Woche
Die Hündin wirkt ruhelos und beginnt "Nestbauverhalten" zu zeigen.Die Hündin wirkt möglicherweise unglücklich, ruhelos und fühlt sich offensichtlich unwohl. Es kann sein, dass sich weiße Scheidenflüssigkeit absondert.
ca. 63Tag : Der vorausberechnete Tag der Geburt. Viele Hündinen werfen zwischen dem 58. und dem 63. Tag. Einige Hündinnen lassen sich auch bis zum 66. Tag Zeit. Spätestens ab dem 66. Tag muß man den Tierarzt aufsuchen...

ca. kurz vor der Geburt



Meine Frieda kurtz vor der Geburt



Da meine Frieda nicht normal ihre welpen Geboren hat sonder per Kaiserschnitt.
werde ich die geburt über springen.

lg Dolly


----------------------------------------------
Rammstein Gehasst Verdammt Vergöttert
Diese Band kann mann nur Vergöttern

----------------------------------------------

nach oben springen

#13

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 02:16
von Dolly84 | 396 Beiträge

hier ist jetzt ein Foto wo Frieda mit ihre babys nach dem Kaiserschnitt
in der wurf box zu hause ist.


----------------------------------------------
Rammstein Gehasst Verdammt Vergöttert
Diese Band kann mann nur Vergöttern

----------------------------------------------

nach oben springen

#14

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 10:14
von Emigrate Lindemann | 8.646 Beiträge

liebe Dolly,
danke für die Ausführungen. ich finde es sehr interessant es ähnelt sich sehr mit unserer Katze was die trage zeit angeht^^
es sind auch 62 tage^^

und das Bild von Frida ist so was von süß mit ihren kleinen


*****************************************

nach oben springen

#15

RE: Dollys -Hunde babys

in Sonstiges - Fun 26.05.2010 10:47
von deukristy | 2.914 Beiträge

von mir auch ein Dankeschön,
ist ja nen richtiger krimi hier zur Abwechslung.

Bernd



___________________________________________
[dieser Beitrag wurde verfasst von deukristy
copyright by deukristy
(außer Zitate und Bilder)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ki Lian
Forum Statistiken
Das Forum hat 1660 Themen und 16527 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 109 Benutzer (25.09.2013 21:18).