Image and video hosting by TinyPic
#1

Tier

in Album - Sehnsucht 01.08.2008 10:54
von Shanni | 3.701 Beiträge

das hier is ne super freizeitbeshäftigung, vorallem, da ich mir eh gedanken drüber mache...


also.. Tier.
ein lied, das ich erstmal überhaupt verstehen musste, bevor ich es mir richtig anhören konnte...

ich denke, dass sich das lied mit der frage beschäftigt, warum die menschen sich als meschen iim unterschied z den tieren sehen, obwohl sie sich manchmal schlimmer als tiere verhalten.

Das lied spielt sich in zwei zeitebenen ab.
die erste: vergangenheit, das mädchen ist jung, der vater ist bei ihr (hey, hier sind kinder, expliziter gehts nicht ^^)
die zweite: gegenwart: das mädchen is erwachsen und schreibt einen brief mit dem blut des vater. der brief ist geschrieben "in entseelten Zeilen an die kindeheit", was meiner meinung nach nichts anderes heißt, als dass sie sich wünscht, das alles anders abgelafen wäre.

es ist alles in allem sicherlich vom inhalt her nicht das, was die algemeinheit als "texttauglich" empfindet. Die meisten wünschten sich warscheinlichl,dass soetwas totgeschwiegen wird.
doch meiner meinung nach ist es richtig, auch texte darüber zu verfassen.
und auch die dunklen, nicht so schönen seiten der liebe zu zeigen. denn meier ansicht nach liebt der vater die tochter in diesem lied, nur nicht auf diese rosa-rote-märchenart.
es zeigt auf unverblümte weise auf, dass menschen schlimmer sein können als tiere, obwohl sie sich selber über alles stellen.


-------------------------------------------------
Warum in die Ferne schweifen, wenn alles was du suchst direkt vor deiner Nase ist???

nach oben springen

#2

RE: Tier

in Album - Sehnsucht 02.08.2008 09:30
von Tillmania | 7.403 Beiträge
meiner meinung nach hast du es voll getroffen. ich seh das auch so.
aber die zeile "in entseelten zeilen an die kindheit" sehe ich a bissel anders.
entseelte zeilen - verletzte seele (oder auch tote seele) eines kindes.
wie immer lassen rammstein auch hier viel interpretationsraum.

"du bist ja nur ein tier..." eigentlich ist das wort tier im zusammenhang mit menschen
eine beleidigung für die tiere. tiere töten und quälen nicht aus macht - oder geldgier, sondern
nur aus einer notwendigkeit herraus...z.b.

aber ich glaube so tiefsinnig ist der text nun auch wieder nicht. es geht um missbrauch und ich
finde es großartig das rammstein gerade diese tabuthemen anspricht, denn die liebe hat auch diese
dunklen seiten und die welt ist nicht nur eine regenbogenwelt die man mit der rosaroten brille sieht!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
zuletzt bearbeitet 09.08.2008 07:56 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tarikes
Forum Statistiken
Das Forum hat 1858 Themen und 17036 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 120 Benutzer (12.06.2018 18:16).