Image and video hosting by TinyPic
#1

Bestrafe mich

in Album - Sehnsucht 08.03.2010 00:35
von Guapa | 7 Beiträge

Hm, da hab ich lange drüber nachgedacht. Ich denke es geht um Gott.
Nur er wird richten.

Aus Gold wird Stein (erinnert mich an Alchemie) Gut dort geht es unter anderem um die Herstellung vom Stein der Weisen und es war halt umgekehrt.
Aus Stein soll Gold werden. Ach ich weiss es nicht so genau. Die Alchemisten hatten ja auch noch andere Dinge zu tun im mittelalterlichen Europa *g* Aber irgendwie zieht es mich gedanklich eher in diese Richtung auch wenn ich SM generell gut finde :) Ich habe da ambivalente Gefühle.

Es könnten ja hier auch Denkanstöße gesetzt werden oder?

Liebe Grüße

Guapa Tasia die Taube


"Es wird etwas vorgetragen und damit hat es sich"
Till Lindemann

nach oben springen

#2

RE: Bestrafe mich

in Album - Sehnsucht 08.03.2010 07:52
von Tillmania | 7.403 Beiträge

bei diesem song drängt sich, für mich, immer zu erst der gedanke an sm auf.
aber bei rammstein-texten ist der erste gedanke selten der richtige...man muss
um die ecke denken.
in deine richtung, Guapa, habe ich noch nicht gedacht. sehr interessant!

ich denke es geht um die bestrafung durch gott für "böse taten". wobei das ganze
aber auch ironisch gemeint sein kann. till drückt sich nie (oder sehr selten
wirklich gerade aus).
bestrafe mich - macht mir nichts aus, finde ich schön...
stein wird gold - härte, kälte wird zum vergnügen...

wie alle rammsteintexte gibt's auch hier mehrere interpretations möglichkeiten und
natürlich dürfen denkanstöße gesetzt werden! ich finde gerade die unterschiedlichen
interpretationen interessant!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
nach oben springen

#3

RE: Bestrafe mich

in Album - Sehnsucht 11.03.2010 13:55
von deukristy | 2.914 Beiträge

hmm, eigentlich auch ganz einfach,
hier etwas anderes abzuleiten wie das gesagte finde ich sehr gewagt,
hier gar SM zu verstehen, nein, deutet gar nix darauf hin,
hört sich zwar zu Ramm verrückt an,
aber es ist eine rein biblische Darstellung
Stroh wird Gold,
und Gold wird Stein????
auch das ist biblisch,
irdische Schätze sammeln, bringt nix (Gold=Geld)
hat noch nie was gebracht, außer kurzfristiges Tauschmittel zu nix nütze,
früher, wer viel Gold sammelte, ein anderer sammelte ne Armee, und raubte es
heute, Währungsreform, Inflation, na, eigenes Thema für mich als Börsianer
zu was brauch ich nen Keller voller Gold? Was muß ich dafür tun? Wieviel sinnlose Zeit dafür aufreiben?
Wieviele Leute bescheißen?
Stroh wird Gold, biblisch, wir sollen andere Schätze sammeln,
Huschels, Freunde, Nächstenliebe, Ehrlichkeit, und Zeit für vernünftige Dinge, die es alle umsonst gibt
(Liebe, Natur,......)
du meinst ja
und ich denk nein
tja, es wollen ja die meisten, oder meine es wollen zu müssen,
-beklau und bescheiß andere,
-schön, die Nachbarin zu vögeln, und die und die
-Krieg (töten) schon immer Menschenhobby
leider, aber klar zu erkennen, führte das immer ins Unglück



___________________________________________
[dieser Beitrag wurde verfasst von deukristy
copyright by deukristy
(außer Zitate und Bilder)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tarikes
Forum Statistiken
Das Forum hat 1858 Themen und 17036 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 120 Benutzer (12.06.2018 18:16).